Realtime blog statisticsweb stats

Baustein Unfall-Invalidität

Als Grenzgänger sind Sie in der Schweiz rund um die Uhr, beruflich wie privat und das weltweit über die obligatorische Unfalversicherung (meist SUVA) versichert.

Diese übernimmt in erster Linie Behandlungskosten aufgrund eines Unfalls. Unter bestimmten Voraussetzungen werden auch Rentenzahlungen geleistet.
Einmalige Invaliditätszahlungen sind nur in seltenen Fälen vorgesehen und stark limitiert. Umbauten am Haus, am Auto, Kosten für für Haushaltshilfe oder sonstiger Geldbedarf können auch für den Grenzgänger nach einem Unfall existenziell wichtig sein.

DAS VIDEO

Erfahren Sie in knapp 6 Minuten alles über den Baustein Unfall-Invalidität

Dauer: 5:50 Minuten

Leistungsübersicht: Baustein Unfall-Invalidität-Premium (Beispielberechnung)

Invaliditätsgrundsumme
50.000 EUR
Höchstsumme bei Vollinvalidität
325.000 EUR
Todesfall
10.000 EUR
Bergungskosten
15.000 EUR
Kurkostenbeihilfe
10.000 EUR
Kosmetische Operationen
10.000 EUR

Sofortleistung
Bis 10.000 EUR. Nach einem Unfall wird eine Sofortleistung gemäß Bedingungen bei folgenden schweren Verletzungen erbracht: Querschnittslähmung, Amputation, Schädel-Hirn-Verletzung oder Verbrennungen 2. oder 3. Grades.


Assistance-Leistungen (Auszug)

• Vermittlung von Hausnotruf- bzw. Servicegeräten in Standardausführung
• Nennung von ärztlichen- und Apotheken-Notdiensten
• Benachrichtigung von Angehörigen
• Hilfe bei der Suche nach geeigneten Behandlungsmöglichkeiten und Behandlungseinrichtungen
• Hilfe bei der Suche nach ärztlichen Spezialisten und Fachkliniken
• Benennung von Fach- und Pflegekräften, sowie häuslichen Pflegediensten
• Ärztliche Informationen zur Notwendigkeit von Spezialuntersuchungen, wiederholten Untersuchungen und stationären Aufenthalten


Vergiftungen

Bei Vergiftungen durch Nahrungsmittel oder schädliche Stoffe durch den Schlund, sowie bei Vergiftungen durch ausströmende gasförmige Stoffe wird der Begriff der Plötzlichkeit des Unfallereignisses auch dann angenommen, wenn die versicherte Person den Einwirkungen mehrere Stunden lang ausgesetzt war.


Psychische Erkrankungen

Bis 5.000 EUR. Bei krankhaften Störungen infolge psychischer Reaktion aufgrund eines Unfalles werden die Kosten für Sitzungen einer psychologischen Behandlung bis zum aufgeführten Betrag bezahlt.


Behinderungsbedingte Mehraufwendungen (Auszug)

Bis zu 6.000 EUR laut Bedingungen.
• Behindertengerechter Umbau des Pkw und der Wohnung oder Umzug in eine behindertengerechte Wohnung
• Prothesen und Hilfsmittel (z. B. Rollstuhl)
• Schulungs- und Prüfungsgebühren für Umschulungsmaßnahmen


Vorschusszahlungen

Bis 20.000 EUR. Bei Unfällen mit Invaliditätsfolgen zahlt die Versicherung innerhalb eines Jahres nach dem Unfall Vorschüsse auf die Invaliditätsleistung.


Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit

Werden Sie während der Wirksamkeit des Vertrages arbeitslos, wird dieser Baustein auf Ihren Wunsch
bis zu 12 Monate außer Kraft gesetzt, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind. Es wird während der Außerkraftsetzung
beitragsfreier Versicherungsschutz in Höhe der zuletzt vereinbarten Summen gewährt.


Invaliditätsgrad- und Erstattungsbeispiele

Ihr persönliches Angebot

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an und erhalten Sie dazu umfassende Informationen rund um das Thema Arbeiten in der Schweiz.